Judo

26.01.19: Rabaukenturnier U13 und KEM U15/U18 in Grevenbroich

26. Januar 2019

26.01.19: Rabaukenturnier U13 und KEM U15/U18 in Grevenbroich

Am Samstag, dem 26. Januar 2019, fand in Grevenbroich in der Turnhalle des BBZ Grevenbroich, Am Sodbach in 41515 Grevenbroich, für die Altersklasse U13 ein Rabaukenturnier, für die Altersklassen U15 und U18 die Kreis-Einzel-Meisterschaften statt.

Der Veranstalter war die NWJV Jugendleitung Düsseldorf, der Ausrichter war der TV Orken. Startberechtigt waren alle Vereine des NWJV Kreis Düsseldorf.

Vom VfR nahmen an diesem ersten Kreis-Turnier im Jahr "nur" 4 Judoka in der Altersklasse U13 am Rabaukenturnier teil. Der Termin lag leider wieder am gleichen Wochenende wie die Vereinsmeisterschaften tagsdrauf, was etwas unglücklich ist, wobei unabhängig davon nicht wenige unserer Kämpfer an diesem Samstag auch verhindert waren.

Auch gleich am ersten Turnier des Jahres sollte sich die Unsitte einer sehr hohen Anzahl an Nachmeldungen am Turniermorgen fortsetzen. Von über 150 Startern hatten mehr als 20% schlichtweg nicht im Vorfeld gemeldet, was zu unschönen und absolut überflüssigen Verzögerungen bei Beginn und im ganzen weiteren Ablauf führt, denn im Zweifelsfall müssen sich zu viele Kämpfer zu wenige Matten und Kampfrichter teilen, was sich dann gleich doppelt verschleppend auswirkt.

Aber von all dem Trubel haben sich unsere vier nicht stören lassen und sind gewohnt konzentriert und engagiert zur Sache gegangen.

Eine Schrecksekunde galt es zu überstehen, als Tristan P. sich gleich im ersten Kampf bei einer Aktion verletzte, aber nach kurzer Behandlung durch den Sanitäter konnte er weiter machen und belegte am Ende einen hervorragenden 3. Platz.

Ebenfalls auf einen 3. Platz in seiner Gewichtsklasse kam Jan K., der auch mehrer seiner Kämpfe vorzeitig durch Ippon beenden konnte.

Und wie ein Löwe kämpfte auch der 3. Starter im Bunde Enno S., der ebenfalls sehr gute Leistungen zeigte, aber für den es letztlich kleider nicht für einen Platz auf dem Treppchen langte.

Bei den Mädchen war Maya K. am Start die nach einer starken Leistung im Kampf um den Platz ganz oben auf dem Treppchen aber heute ihrer Gegnerin den Vortritt lassen musste und sich über den 2. Platz und die Silbermedaille freuen durfte.

Vielen Dank an Werner Adler, der als Coach und Betreuer vor Ort war und Danke an Uwe Kürsten und Werner Adler für die Fotos vom Turnier.

Allen Startern noch einmal herzlichen Glückwunsch zu den guten gezeigten Leistungen, der Start in die neue Saison ist geglückt!

Beste Grüße

Das Judoteam

Weitere Bilder

« zurück