Badminton im VfR

10. April 2022

Badminton - eine beliebte Sportart
Badminton - eine beliebte Sportart

Einundzwanzigmal muss der Ball versenkt werden

„Die Regeln des Badminton sind einfach, geradezu schlicht. Der Spieler schmettert den Ball einundzwanzigmal auf den Boden des gegnerischen Feldes. Und wenn der Gegner dann noch nicht genug hat, wechselt man die Spielfeldseiten und vollzieht das gleiche von dort aus noch einmal: Punkt, Satz und Sieg!“

Entsprechend der Einfachheit der Regeln, ist die Beliebtheit des Spiels. Bisher allerdings waren die Kapazitäten mit den vorhandenen Hallenzeiten begrenzt. Das ändert sich nun mit dem Angebot im Sportforum. Zusätzlich zu der vorhandenen Hallenzeit am Samstag in der Lichtenvoorder Halle, findet nun jeden Freitag ab 19:30 Uhr auf Feld 2 im Sportforum Badminton statt. Andreas Schütze, verantwortlicher Organisator und Trainer, freut sich darüber sehr: „Endlich können wir unter Wettkampfbedingungen trainieren und auch darüber nachdenken, unsere Sportart zu bewerben. Das war bisher nicht möglich.“ Das Feld 2 im Sportforum verfügt über 4, den Regeln entsprechende Badminton-Felder; vor allen Dingen kann die vorgegebene Deckenhöhe von 5m locker eingehalten werden.

Wer interessiert ist, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Per mail info@vfr-buettgen.de oder telefonisch mit Andreas Schütze 0175-5859194.

« zurück