Judo

Trainingsimpressionen der 17h Gruppe, oder: Ein Sack Flöhe ist nichts dagegen :-)

9. Oktober 2017

Trainingsimpressionen der 17h Gruppe, oder: Ein Sack Flöhe ist nichts dagegen :-)

Es ist offensichtlich: die 17h Trainingsgruppe erfreut sich einer ständig wachsenden Beliebtheit ... und verzeichnet auch nachhaltig einen steten Zuwachs an aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dies liegt nicht zuletzt an der wunderbaren Art, wie Trainerin Marion Pfaff stets gelassen und humorvoll, aber dennoch konsequent mit "ihren" Kids umgeht ... und das schier Unglaubliche schafft, bei am letzten Montag 28 Jungjudokas auf der Matte auch noch auf hohem Niveau Inhalte und Techniken zu vermitteln und unseren tollen Sport den Youngstern mit Leidenschaft und einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm näher zu bringen. Man spürt förmlich, wie der Funke der Begeisterung immer wieder überspringt. Einen Sack Flöhe zu hüten ist sicherlich ein Klacks dagegen!

Vielen Dank, liebe Marion, Du bist einfach klasse!

Beste Grüße

Das Judo Team

PS: Danke für die eindrucksvollen Trainingsimpressionen per Foto an Uwe Kürsten

.

Weitere Bilder

« zurück