Judo

Trainingsbeeinträchtigungen im Mai

26. April 2024

Trainingsbeeinträchtigungen im Mai

Liebe Judoka, liebe Eltern,

im Mai erwarten uns einige Beeinträchtigungen des Trainingsbetriebs, die wir zu beachten bitten:

Mittwoch, 1.Mai: Maifeiertag

In den 1. Mai, den Maifeiertag, wird mit Elan reingetanzt und der Liebsten ein Maibaum gesetzt, daher fällt dort das Training für alle Gruppen leider aus.

Mittwoch, 8. Mai: die 4. Büttgener Judonacht

Vom 8. auf den 9. Mai ist es wieder so weit, es findet die 4. Büttgener Judonacht statt. Fast 24 Std Action auf der Judomatte non stop. Da wir um 17:30 Uhr beginnen und weit bis in den Donnerstag hindurch trainieren, fällt das normale Training leider aus. Alle Infos rund um die 4. Büttgener Judonacht, zu der man sich noch bis zum 3. Mai anmelden kann, finden sich hier.

Mittwoch, 15. Mai: Abteilungsversammlung

Am 15. Mai findet ab 20:15 Uhr die nächste Abteilungsversammlung der Judoabteilung mit Neuwahlen der Abteilungsleitung in der Judohalle statt. Alle Mitglieder, bei Minderjährigen auch zusätzlich deren Erziehungsberechtigte, sind herzlich eingeladen. Damit wir pünktlich starten können, endet das Training der 19Uhr-Gruppe bereits um 20 Uhr, das Training der Erwachsenen-Gruppe fällt leider aus. Alle anderen Gruppen trainieren ganz normal. Nähere Details zur Abteilungsversammlung gibt es hier.

Montag, 20. Mai: Pfingstmontag

Am 20. Mai ist Pfingstmontag, ein Feiertag (zudem auch Schulferien), das Training für alle Gruppen fällt daher aus.

Montag, 27.und Mittwoch, 29.Mai:

Am Montag fällt das Training der Judoflöhe um 16:15 Uhr sowie an beiden Tagen das Training der Gruppen um 17 Uhr und um 18 Uhr leider aus. Das Training der Gruppe um 19 Uhr und das Training der Senioren sind hiervon nicht betroffen, die beiden Gruppen trainieren ganz normal.

Wir bitten die jeweiligen Änderungen an den o.g. Tagen zu beachten und zu entschuldigen und danken für Euer und Ihr Verständnis.

Zudem würden wir uns über eine rege Teilnahme an der Judonacht, nicht zuletzt auch wegen eines angemessenen Rahmens für die Ehrung von Marion Pfaff durch den Präsidenten des Nordrhein-Westfälischen Dan Kollegiums (NWDK) für ihre Verdienste um unseren schönen Sport gegen 18:30 Uhr, und der Abteilungsversammlung sehr freuen.

Beste Grüße

Das Judoteam

.

« zurück