Judo

18.12.19: Spieletraining mit Jahresabschlussgrillen

9. November 2019

18.12.19: Spieletraining mit Jahresabschlussgrillen

Liebe Judoka, liebe Eltern,

2019 neigt sich so langsam dem Ende entgegen und auch dieses Jahr würden wir gerne mit Ihnen und Euch in bewährter Manier mit einem Spieletraining und gemütlichem Beisammensein in und an der Halle ausklingen lassen.

Daher laden wir Sie und Euch und Eure Familien herzlich zum schon traditionellen Abschlussspieletraining mit Stärkung für Leib und Seele ein und würden uns freuen, in netter Atmosphäre bei freundschaftlichem Plausch gemeinsam das Judojahr 2019 zu verabschieden!

Diesmal ist es allerdings etwas anders: wir beenden das Sportjahr in diesem Jahr erst am Mittwoch der letzten Woche vor den Schulferien, also am 18.12.2019, und treffen uns an der Halle ab 17:00 Uhr. Wer erst später dazu stoßen kann, ist natürlich genau so herzlich willkommen.

Neben der an diesem Tag spielerischen körperlichen Ertüchtigung mit vielen abwechslungsreichen Gerätschaften in der Halle, wird es auch wieder Würstchen vom Grill sowie Kinderpunsch und selbstgemachten Glühwein und kalte Getränke geben.

Die Judosachen können wie gewohnt daheim im Schrank bleiben, lockere Sport- oder Freizeitkleidung ist ausreichend. Die Halle darf dennoch nur mit geeigneten Hallenschuhen oder ohne Schuhe betreten werden.

Damit wir besser planen können, bitte hier über den E-Melder anmelden.

Bitte Becher und bei Bedarf Teller bzw. Besteck der Umwelt zuliebe selber mitbringen, vielen Dank!

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklärt sich jeder Besucher damit einverstanden, dass wieder Bilder gemacht werden, die wir im Rahmen der regelmäßigen Berichterstattung auf unserer Homepage "aufhängen" werden.

ACHTUNG: die Aufsichtspflicht liegt auch wie in den Jahren zuvor bei den Eltern, Erziehungsberechtigten bzw. Begleitpersonen!

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Judojahresausklang!

Beste Grüße

Das Judoteam

PS: schon einmal als Ausblick: das Training beginnt im neuen Jahr am Mittwoch, dem 08. Januar 2020 zu den gewohnten Zeiten an gewohnter Stelle!

« zurück