VfR Büttgen hat einen “FSJ-ler“!

25. August 2020

Unser erster FSJler Finn Heuing
Unser erster FSJler Finn Heuing

Seit 1.8.2020 gibt es beim VfR Büttgen einen “FSJ-ler“. Erstmalig wird damit einem jungen Menschen die Möglichkeit geboten, in unserem Sportverein ein freiwilliges soziales Jahr abzuleisten. Mit Finn Heuing haben wir einen aktiven Sportler aus der Abteilung Fußball gefunden, der hier bereits Trainererfahrung sammeln konnte. Aber nicht nur im Fußball, sondern auch in den anderen Abteilungen soll er die Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. Auch wenn der Start durch Corona noch sehr eingeschränkt ist - in einem Sportverein gibt es immer viel zu tun, sodass die Zeit nicht langweilig wird.

Um für seine künftige Arbeit gut gerüstet zu sein, ging es zunächst nach Hennef. Hier wurde er in einem 11-Tägigen Seminar für die C-Lizenz ausgebildet. Insgesamt sind 25 Bildungstage vorgesehen.

Startschuss-fuer-die-neuen-FSJler-im-Fussballverband-Niederrhein

Wir wünschen Finn viel Erfolg und Freude bei seiner Arbeit in unserem Verein!

« zurück