Sportabzeichenverleihung

24. November 2021

Sportabzeichen 2021
Sportabzeichen 2021

"Der VfR Büttgen freut sich, dass trotz widriger Umstände, wieder viele Interessierte das Deutsche Sportabzeichen absolviert haben. Nach einem Corona-bedingt verspäteten Saisonstart, ging es Ende Juni endlich wieder los. Erwartungsgemäß lag die Teilnehmerzahl mit 41 Aktiven jedoch unter der stolzen Zahl von 2019 mit 62 Teilnehmern. Die Sportler haben das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold nach erfolgreichen Prüfungen in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erworben. Die breite Altersspanne von 7 bis 84 Jahren zeigt, dass das Sportabzeichen etwas für alle Altersklassen bietet. Willi Meurer erhielt sogar zum 42. Mal das Sportabzeichen, sein Sohn Roland zum 25. Mal. Unter den Teilnehmern waren zudem 17 Kinder und 4 Familien. Das Sportabzeichenteam unter Leitung von Achim Jakob freute sich zudem über die Bereitstellung neuer Räumlichkeiten für das Sportmobiliar auf der Herrmann Dropmann Sportanlage in Büttgen. Die traditionelle Verleihung konnte nach einer Corona-Pause im Vorjahr wie gewohnt in gemütlicher Atmosphäre stattfinden, wo Präsident Rainer Derichs gemeinsam mit Achim Jakob die Ehrenabzeichen und Urkunden verlieh sowie Weckmänner an die Kinder."

« zurück