DIE TENNISABTEILUNG ERSTRAHLT IN NEUEM LICHT!

1. Februar 2021

Mehr Licht für die Tennis-Spieler!
Mehr Licht für die Tennis-Spieler!

Das Problem kennt jeder Tennisspieler. Die Möglichkeit, abends nach Feierabend seinem Sport im Freien nachzugehen, hängt von den jahreszeittypischen Lichtverhältnissen ab und ist immer zu kurz. Man braucht im Frühjahr und ab dem Spätsommer künstliches Licht, um noch bis 22 Uhr spielen zu können. Die Tennisabteilung hat nunmehr auf zwei Plätzen eine Beleuchtungsanlage auf LED-Basis, die geeignet ist, die Plätze so zu beleuchten, dass es für den Trainingsbetrieb bzw. ein paar lockere Ballwechsel ausreicht. Die Anlage funktioniert mit Haushaltsstrom und verbraucht wenig Energie. Auch die Initiative „Moderne Sportstätte 2022“ der NRW-Landesregierung trug zum neuen Glanz der Tennisabteilung bei. Durch dieses Förderprogramm konnten nötig gewordene Sanierungs- bzw. Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt werden. All dies und nicht zuletzt die „noch junge“ Boulebahn trägt dazu bei, dass der Tennisclub Grün-Weiss Büttgen seinen Mitgliedern auch weiterhin ein gepflegtes und attraktives Umfeld bieten kann und seinem Anspruch ein Familienclub zu sein – der Tennisclub mit Herz – gerecht wird.

« zurück