Tischtennis

VfR Büttgen erfolgreich in Dormagen

14. September 2015

Das Einladungsplakat
Das Einladungsplakat

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Tischtennis war der VfR - insbesondere in den Altersklassen - sehr erfolgreich. Das vom TTC Dormagen anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens ausgezeichnet organisierte Turnier, hätte jedoch mehr Zuspruch durch die Aktiven verdient gehabt. In den Altersklassen Ü60 und Ü80 erhielten Hermann-Josef Tombrink bzw. Gerhard Apitzsch den Siegerpokal überreicht. Horst Dercks belegte in der Ü75-Klasse den zweiten Platz im Einzel und erreichte mit Gerhard Apitzsch dieselbe Platzierung im Doppel. Den dritten Titel für den VfR gab es im Doppel der E-Klasse (bis 1200 TTR-Punkte). Hier gewannen Gerhard und Guido Apitzsch ganz souverän ohne einen einzigen Satzverlust.

Weitere Bilder
Vater und Sohn gewinnen im Doppel
Ein Blick in die Turnierhalle in Dormagen

« zurück