Speedskating

Östereichische Meisterin über 500m: Esther Brücker!

4. Juni 2013

auch in Österreich erfolgreich: Esther Brücker
auch in Österreich erfolgreich: Esther Brücker

International erfolgreich sind die Speedskater Düsseldorf im VfR Büttgen bereits seit dem Weltmeistertitel von Silke Röhr aus dem Jahr 2009 doch jetzt gab es erstmals einen nationalen Titel außerhalb von Deutschland zu feiern!

Esther Brücker (34) vor einigen Jahren nach Wien ausgewandert aber nach wie vor Mitglied des VfR (und zuletzt im Mai bei einem Besuch in der alten Heimat mit dem NRW Vizelandesmeistertitel über die Mittelstrecke dekoriert), sicherte sich am vergangenen Wochenende die nationale Krone Österreichs über die 500m in der AK30.

Die im Nachbarland für den Österreichischen Inline Skating Club (ÖISC) startende gebürtige Erkratherin zeigte dabei echte Sprintqualitäten und konnte im Verlauf des Wochenendes auch noch die Vizemeistertitel über 1.000m, 3.000m und im Punkterennen für sich verbuchen. Veranstaltet wurden die Straßenmeisterschaften in Innsbruck auf einem perfekt angelegten, anspruchsvoll zu fahrenden 280m-"L"-Kurs im Parkplatzbereich der Olympiaworld. Aufgrund des anhaltenden Dauerregens präsentierte sich die Strecke extrem rutschig aber Speedskater sind ja einiges gewohnt und so ließ sich Esther davon nicht beeindrucken und kehrte mit einer Gold- und drei Silbermedaillen zurück nach Wien.

« zurück