Judo

29.11.17: Ergebnisse der vierten und letzten Kyu-Prüfung im Jahre 2017

29. November 2017

29.11.17: Ergebnisse der vierten und letzten Kyu-Prüfung im Jahre 2017

Am Mittwoch, dem 29. November 2017, fand die vierte und letzte Kyu-Prüfung des Jahres 2017 statt. Während es draußen so langsam zu winterlichen Temperaturen überging, kam doch der ein oder andere Prüfling auf der Matte ins Schwitzen. Obwohl natürlich alle gut vorbereitet waren und sich guten Mutes der Prüfungskommission, bestehend aus Werner Adler und Marion Pfaff, stellten, um ihr Können vorzuführen.

Die bewährte Vorgehensweise der letzten Prüfung, die Gruppe der Prüflinge etwas zeitlich auseinander zu ziehen, wurde auch dieses Mal wieder angewendet. So starteten die Youngster als erstes und zeigten sehr ordentliche Leistungen, auch zur großen Freude der anwesenden Eltern und Geschwister. Danach kamen die etwas älteren Prüflinge auf die Matte und auch hier wurden durchweg gute Leistungen gezeigt (wenngleich es nicht mehr ganz so viel Publikum wie im ersten Durchgang gab). So konnten die beiden Prüfer am Ende allen Prüflingen zu einer bestandenen Prüfung gratulieren.

Natürlich gibt es immer noch etwas zu verbessern, so ist auch diesmal das Thema Körperspannung wieder aufgefallen und auch die Erhabenheit und der Ausdruck in der Kata könnten noch etwas intensiviert werden.

Ab sofort sind alle erfolgreichen Prüflinge berechtigt und verpflichtet, den nächst höheren Gürtel zu ihrem Judoanzug zu tragen.

Im Einzelnen haben bestanden:

zum 8. Kyu (weiß-gelb):

  • Benjamin D.
  • Haruki P.
  • Leon B.
  • Leonard L.
  • Maximilian S.
  • Philip K.

zum 6. Kyu (gelb-orange):

  • Jan K.
  • Maya K.

zum 4. Kyu (orange-grün):

  • Hauke S.

zum 2. Kyu (blau):

  • Constantin C.
  • Hendrik S.
  • Marcus B.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Prüflingen!

Vielen Dank auch noch einmal an Julian H. und Ulli S., die zwar heute keine Prüfung machten, sich aber dennoch gerne als Uke zur Verfügung stellten und damit auch ihren Teil zum heutigen positiven Prüfungsergebnis beigetragen haben!

Danke auch an Uwe Kürsten für die Fotos der Youngster.

.

Beste Grüße

Das Judoteam

.

Weitere Bilder

« zurück