Judo

23.09.17: Bericht von der BEM U10 und U13 in Duisburg

23. September 2017

23.09.17: Bericht von der BEM U10 und U13 in Duisburg

Am Samstag, dem 23.09.2017, fanden in Duisburg Meiderich in der Sporthalle an der Westenderstraße am MSV Clubhaus die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 und U13 männlich und weiblich statt. Startberechtigt waren alle erfolgreichen Judoka der Kreiseinzelmeisterschaften der vergangenen Woche der Plätze 1 bis 4.

Somit hätten vom VfR Büttgen acht Athletinnen und Athleten an den Start gehen dürfen, doch leider hatten wegen Terminkonflikten, anderer Verhinderungsgründe und einem Orga-Missverständnis am Ende nur zwei unserer Judoka ihre Teilnahme bestätigt. Zu allem Pech verletzte Jan K. sich auch noch kurz vor den Meisterschaften und musste nach längeren Untersuchungen und Behandlungen im Krankenhaus leider auf einen Start verzichten.

So war es dann einzig an seiner Schwester Maya K., die Farben des VfR hoch zu halten, was ihr bravourös gelang. Reiste sie ungeschlagen als frisch gebackene Kreismeisterin zu den erwartungsgemäß wieder sehr gut besuchten Meisterschaften, so konnte ihr auch bis ins Finale keine ihrer Gegnerinnen auch nur ansatzweise gefährlich werden. Gewohnt souverän und abgeklärt ging sie konzentriert zur Sache und brachte das ein um das andere Mal ihre Spezialtechnik wirkungsvoll zum Einsatz.

Eng wurde es dann erst im letzten Kampf ihrer Gewichtsklasse, in dem es um den Platz ganz oben auf dem Treppchen ging. Als es auch nach Ablauf der regulären Kampfzeit unentschieden stand, mussten die Kampfrichter eine der beiden Starterinnen zur Siegerin erklären. Hier entschieden sie sich leider für Mayas Gegnerin, aber Maya hinterließ wieder einmal einen starken Eindruck und darf sich zurecht über den tollen 2. Platz auf den Bezirksmeisterschaften freuen.

Mit ihr freuten sich ihre Eltern, der leider verletzte Bruder Jan und die Trainer Marion Pfaff und Werner Adler, die zur Betreuung mit nach Duisburg gefahren waren.

Wir gratulieren auch von dieser Stelle herzlich, tolle Leistung!

Vielen Dank für die schönen Fotos an Uwe Kürsten.

Beste Grüße

Das Judoteam

.

Weitere Bilder

« zurück