Judo

07.06.17: Ergebnisse der zweiten Kyu-Prüfung in 2017

7. Juni 2017

07.06.17: Ergebnisse der zweiten Kyu-Prüfung in 2017

Am Mittwoch, dem 07. Juni 2017, fand die zweite Kyu-Prüfung des Jahres statt. Zugelassen waren hier die Judoka der 17-Uhr- und 18-Uhr-Gruppen, die sich in den letzten Wochen intensiv vorbereitet hatten und am ersten Prüfungstermin entweder noch nicht den Prüfungsstoff verinnerlicht hatten, verhindert waren oder aus anderen Gründen nicht teilgenommen hatten. Von den ursprünglich knapp 15 vorgesehenen Prüflingen stellten sich etwas überraschend nur sechs den heutigen Prüfern Werner Adler und Marion Pfaff. Außerdem waren vom Trainerteam auch Joachim Derichs und Claus Clüsserath betreuend mit in der Halle.

Obwohl es noch an der ein oder anderen Stelle Technikdarbietungen gab, an denen man durchaus noch etwas feilen könnte (und auch mit Sicherheit noch in den nächsten Trainingseinheiten feilen wird), so konnten - um es kurz zu machen - alle Prüflinge das angestrebte Ziel erreichen, worüber sich auch die zahlreichen anwesenden Eltern zu recht freuten. Die heutigen Prüflinge sind damit ab sofort berechtigt und verpflichtet, den nächst höheren Gürtel zu ihrem Judoanzug zu tragen.

Im Einzelnen haben bestanden:

zum 8. Kyu (weiß-gelb):

  • Jonah S.
  • Adrian V.
    .

zum 7. Kyu (gelb):

  • Sara D.
  • Oceane S.
    .

zum 6. Kyu (gelb-orange):

  • Jonathan G.
    .

zum 5. Kyu (orange):

  • Nicki C.
    .

Wir gratulieren allen erfolgreichen Prüflingen!

Vielen Dank auch an die anwesenden Judoka, die heute keine Prüfung machten, sich aber dennoch gerne als Uke zur Verfügung stellten und damit auch ihren Teil zum heutigen positiven Prüfungsergebnis beigetragen haben!

.

Beste Grüße

Das Judoteam

.

PS: die nächste Prüfung wird bereits in zwei Wochen am Montag, dem 19.6. für die 19-Uhr-Gruppe stattfinden

Weitere Bilder

« zurück